Zahnradpumpen aus Edelstahl

Edelstahlzahnradpumpen der Baureihe 2030 – 5030 eignen sich speziell zur Förderung von korrosiven Medien. Alle Zahnradpumpen dieser Baureihe erfüllen Ihre höchsten Ansprüche an Sicherheit und Zuverlässigkeit, da alle Zahnradpumpen magnetgekuppelt und dadurch hermetisch dicht sind. Sämtliche Pumpen sind mit ausführlicher Produktdokumentation erhältlich.

Betriebsbereiche

Fördermenge 5 ml/min bis 100 l/min
Verfügbare Schluckvolumina 0,09; 0,16; 0,26; 0,45; 0,7; 1,1; 2,8; 4,5; 7,1; 13; 21; 35 ccm/U
Differenzdruck bis 14 bar
Viskositätsbereich 0,6 bis 10.000 mPas
Saughöhe bis 8 m
Temperaturbereich -20°C bis 160°C
Eingangsdruck -0,95 bar bis 100 bar
94/9/EG (ATEX) II 2 G und II 2 D

Beispielhafte Flüssigkeiten

  • Ethanol
  • Toluol
  • Isopropanol
  • Benzol
  • MEK

Beispielhafte Anwendungen

  • Rohstoffzuführung zu Syntheseprozessen
  • Phasentrennung
  • Dosierung von Härter und Lösemitteln
  • Umestherungsprozesse
Seite Teilen: