Scherzinger Getriebe

Egal ob als Anbaupumpe zur reinen Schmierung von mechanischen Nutzfahrzeuggetrieben, als Aufsteckpumpe auf vorhandene Getriebewellen oder als Vordruckpumpe für hydrostatische Fahrantriebe, mit unserem breiten Know-how können wir Ihnen die passende Lösung anbieten.

Betriebsbereiche

Fördermenge 0,5 l/min bis 600 l/min
Differenzdruck max. 50 bar
Viskositätsbereich 1 mPas bis 10.000 mPas
Förderprinzip - Außenverzahnte Zahnradpumpen
- innenverzahnte Zahnradpumpen mit Sichelelement
- Innenverzahnte Zahnradpumpen ohne Sichelelement
Saughöhe max. 7 m
Temperaturbereich -30°C bis 160°C
Eingangsdruck max. 50 bar
Druckregelung Regelventil, bei Bedarf einstellbar

Beispielhafte Flüssigkeiten

  • Getriebeöl
  • Bio-Getriebeöl
  • Hydrauliköl
  • Kälteöl

Beispielhafte Anwendungen

  • Traktorengetriebe
  • Hydrostatische Fahrantriebe
  • Leistungsverzweigte hydrostatische Getriebe
  • Lagerschmierung
Seite Teilen: